Majdi, Dheisheh

Madji, 21, studiert Soziale Arbeit und lebt mit seiner Familie in Dheisheh. In seiner Freizeit engagiert er sich in einem der Jugendzentren.

Dheisheh ist ein palästinensisches Flüchtlingslager, das 1949 im damaligen Jordanien gegründet wurde. Das viertgrösste Flüchtlingslager im Westjordanland hat sich von einer ehemaligen Zeltstadt zu einem engen, lebendigen Stadtteil von Bethlehem entwickelt, in dem heute etwa 15 000 Menschen leben. Majdi braucht je nach Verkehr mit dem Minibus 15 Minuten bis zur Uni.

Schreibe einen Kommentar