Poetisches Portrait eines Studenten

Mohammed ist Biologiestudent und Schmetterlingsforscher. Seine Geschichte kennen wir nicht, nur dass er einer der begabtesten Studenten an der Bethlehem Universität ist. Er ist ein Student der Naturwissenschaften, die nach dem Studium kaum eine Chance haben, eine Stelle zu finden. Er arbeitet als Freiwilliger im Naturhistorischen Museum. Warum er sich mit Schmetterlingen befasst, haben wir vergessen zu fragen. Vielleicht stehen Schmetterlinge symbolisch für Bewegungsfreiheit, denn sie können problemlos über Mauern fliegen. In der Westbank konnte Mohammed in seiner Studie 55 Spezien von Schmetterlingen dokumentieren. Sehr gerne würde er die ganze Region bereisen, denn er weiss, es gibt noch bedeutend mehr Arten von Schmetterlingen zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar